© 2016 - 2019 BSV Bad Laer Kontakt: info(at)bsv-badlaer.de
Horrido und Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Bürgerschützenverein Bad Laer von 1543 e.V. Generalversammlung 2019 9. März um 20.00 Uhr im Schützenhaus  Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, hiermit möchten wir euch herzlich zur Generalversammlung 2019 einladen. Sie findet am 09. März um 20.00 Uhr im Schützenhaus statt.  Tagesordnung: 1. Eröffnung der Sitzung und Begrüßung 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung 3. Auslegung und Genehmigung des Protokolls der         Generalversammlung vom 17. Februar 2018 4. Jahresbericht des Präsidenten 5. Jahresbericht des Vereinssportleiters 6. Jahresbericht des Jugendschießsportleiters 7. Kassenbericht des Schatzmeisters 8. Bericht der Kassenprüfer 9. Entlastung des Vorstandes 10. Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand 11. Wahlen zum erweiterten Vorstand 12. Ehrung langjähriger Mitglieder 13. Neu – und Umbau der Luftgewehrhalle / Schießstände 14. Steubenparade New York 15. Verschiedenes 16. Gemütliches Beisammensein   Wir bitten um pünktliches und zahlreiches Erscheinen in Uniform. Mit freundlichen Grüßen und Horrido Der Vorstand  Anträge können schriftlich bis zum 02. März 2019 beim Präsidenten Hermann Pues, Lerchenstraße 8, 49196 Bad Laer oder beim Vizepräsidenten Jürgen Mentrup, Mozartstraße 29, 49196 Bad Laer eingereicht werden. LIGA-Schießen-Finale mit tollem Schießsport  Für das LIGA-Schießen-Finale 2018/2019 des BSV Bad Laer im Luftgewehrstand fanden sich insgesamt 28 Teilnehmer der 1. Kompanie und der Damenschießgruppe ein. Wie immer beim großen Finale wurde der Wettkampf „Royal“ mit 10 Schuss und Kommawertung durchgeführt.   In 14 x 2er-Teams wurden die Schützen(innen) in 2 Gruppen zugelost. Der Modus war JEDER GEGEN JEDEN in der Gruppe. Nach der Vorrunde, die seit Anfang November gespielt wurde, hieß es dann am 09. Februar – Endspieltag mit den 6 Platzierungsspielen und als Abschluss, das große Endspiel.  Das Spiel um Platz 3 gewannen IMMER VORWÄRTS mit Andrea Blümke und Jupp Wiemann gegen die THEKENPROLETEN mit Peggy Tempel und Rainer Recker, knapp mit 94 : 93.  Und dann war es soweit – das Endspiel stand an. Es standen sich gegenüber TWO OF US mit Frank Unverfehrt und Michael Hennesen, sowie SIMPLY MAGIC mit Silke Giesker und Marten Krüger. Beide Teams hatten sich in ihrer jeweiligen Vorrundengruppe durchgesetzt und wollten jetzt natürlich den großen Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Und im Endspiel kannten TWO OF US keine Gnade und siegten souverän mit 101 : 93 Ringen. Der 1. Schießwart des BSV Bad Laer, Kurt Scholz hielt noch eine kurzweilige Rede und bedankte sich bei den Verantwortlichen für diese Saison. Er lobte ausdrücklich das tolle Miteinander der Gruppierungen Damenschießgruppe und 1. Kompanie.