© 2016 - 2019 BSV BAD LAER VON 1543 e.V.
Montag  I  02.  I  September  I  2019 Nach Handwerks Brauch und deutscher Art … Über 200 Gäste und Mitglieder feiern Richtfest auf Blombergs Höhen Nach   dem Abriss   im April   2019,   konnte   am   Samstag   (31. August),   nun   Richtfest   auf   Blombergs   Höhen   gefeiert werden.   In   seiner   Eröffnungsrede   lobte   Präsident   Hermann   Pues   die   hohe Teilnehmerzahl   von   über   200   Gästen und    Mitgliedern,    die    der    Einladung    des    BSV    Bad    Laer    gefolgt    waren.    Unter    den    Gästen    waren    auch Bürgermeister    Tobias    Avermann    und    Kreispräsident    Heinz    Ahring,    die    in    einer    kleinen    Ansprache    die Entwicklung des Schützenhauses und Schützenwesens lobten. Traditionell   bleibt   dem   Bauherren   die   Ehre,   den   letzten   Nagel   in   einen   der   Dachbalken   zu   schlagen.   Diese   Ehre ließ sich Präsident Hermann Pues und Vizepräsident Holger Knemeyer nicht nehmen. Nach    Handwerks    Brauch    und    deutscher    Art        damit eröffnete     Zimmermann     Dennis     Belhaoues     die     feierliche Zeremonie.   In   seiner   Richtrede   wünschte   er   dem   Verein   und den   Besuchern   des   Hauses   stets   Glück.   All   das   tritt   aber   nur ein,    wenn    am    Ende    seiner    Rede    das    Glas    am    Boden zerspringt    und    das    tat    es    auch.    Den    Segen    für    das    neue Gebäude     richteten     die     evangelische     Pastorin     Michaela Jannasch   und   ihr   katholischer   Kollege   Pastor   Roy   mit   einer kleinen    Ansprache    und    einem    Gebet    an    die    anwesenden Gäste     und     Mitglieder.     Mit     musikalischer     Begleitung     der Musikapelle   Bad   Laer,   wurde   im Anschluss   noch   ein   wenig   auf Blombergs Höhen gefeiert. Die     Fertigstellung     des     Gebäudes     und     damit     auch     die Wiederaufnahme   des   Schießbetriebes,   ist   für   April   2020   geplant.   Darauf   freuen   sich   hier   alle,   so   Präsident Hermann   Pues.   Was   unsere   Sportschützen/innen   hier   dann   erwartet,   kann   sich   sehen   lassen.   Nicht   nur   das   wir mit   12   Luftgewehrständen   hier   Wettbewerbe   auf   Landes-   und   Bundesebene   austragen   können.   Der   Kleinkaliber Stand   wird   mit   4   Schießständen   für   Langwaffen   und   2   für   Pistole   ausgestattet.   Mit   Fertigstellung   wird   auch   ein neugegründeter Dart Verein in das Bad Laerer Schützenhaus einziehen. Dort wird dann in Zukunft auch der Ligabetrieb für den Dart Verein stattfinden Der   neue   Bau   wird   zudem   Barrierefrei   ausgestattet   sein,   so   das   es   auch   unsere   Freunde   vom   St.   Maria   Elisabeth   Haus   in   Bad   Laer   einfacher   haben   sich   in   den Räumlichkeiten zu bewegen. Eine kleine Bildergalerie des Richtfestet gibt es     hier! Samstag  I  17.  I  August  I  2019 Richtfest Neue Luftgewehrhal le und Schießstände nehmen Form an Anfang   der   70er   Jahre   wurden   die   Schießstände   am   Schützenhaus   auf   Blombergs   Höhen   erweitert. Nach    nun    fast    50    Jahren    entsprechen    die    Schießstände    und    die    Luftgewehrhalle    auch    nach    den Sanierungsarbeiten    der    vergangenen    Jahrzehnte,    einfach    nicht    mehr    dem    heutigen    Standard    im Leistungssport.    Nach    langer    Planung    wurde    beschlossen,    eine    neue    Luftgewehrhalle    und    neue Schießstände    zu    errichten.    Gleichzeitig    sollen    die    neuen    Räumlichkeiten    auch    Behindertengerecht modernisiert werden. Die   neuen   Schießstände   in   der   Luftgewehrhalle   und   am   Kleinkalieber   Stand,   werden   so   gestaltet,   dass Wettkämpfe auch auf Landesebene dort stattfinden können. Zielsicher   müssen   auch   die   Mitglieder   des   neuen   Dart   Verein   sein,   der   dort   in   den   Räumlichkeiten   sein Training und Turniere austragen wird. Am   24.   April   2019,   wurde   mit   dem   Abriss   der   Teilgebäude   begonnen.   Nach   einigen   Erdarbeiten,   konnte pünktlich   zum   Schützenfest,   die   Bodenplatte   des   neuen   Gebäudes   gegossen   werden.   Seitdem   hat   sich auf Blombergs Höhen einiges getan, so dass der Bürgerschützenverein am 31. August 2019, das Richtfest feiert. Zum   Richtfest   am   31.   August   2019    um   14.00   Uhr   auf   Blombergs   Höhen ,   möchte   der   Bürgerschützenverein   Bad   Laer   von   1543   e.V.   seine   Mitglieder rechtherzlich einladen.