Marie Dieckmann neue Jugendkompanie-Königin 2017 Am 20. Mai 2017 traf sich die Jugendkompanie um eine/n Nachfolger für die amtierende Königin Lara Nierwettberg zu ermitteln. Jannik Unverfehrt sicherte sich die Krone Johannes Nobbe das Zepter Max Hennesen den Reichsapfel Janos Wesselkock den rechten Flügel Lara Hollmann den Schweif Nach gut eine Stunde schoss Marie Dickmann erst den linken Flügel und dann auch den Rumpf ab. Wie es zu den Traditionen gehört, wurde anschließend mit allen gemeinsam gegrillt und gefeiert. Die Gründung 2004 wurde die Jugendkompanie ins Leben gerufen. Als Verantwortliche fanden sich Bernhard Aulenbrock und Bernhard Rose. Als Aufgabe wurde das Tragen des Schellenbaums im Umzug gefunden. Um auch den Mädchen in dem Alter gerecht zu werden, gibt es ab 2010 eine gemischte Jugendkompanie. Als Ansprechpartnerin fungiert hier Nadine Belhaoues. Erstmalig wurde am 20. Juni 2010 in der Luftgewehrhalle ein Jugendkompanie-Vogel ausgeschossen. 21 Jugendliche trafen sich um 16.00 Uhr um an diesem Schießen teilzunehmen. Die Krone schoß Alina Richter, den Schwanz Milena Schulte, das Zepter Dennis Kaufmann, den Reichsapfel Robin Vogt, linker Flügel Johanna Wolleschensky, rechter Flügel Milena Schulte und letztendlich den Rumpf Jonas Rose, der damit zum 1. Jugendkompanie-König benannt wurde. Zur Königin wurde Alina Richter (Kronenkönigin). Ansprechpartner: Rita Steinkämper Jugendkompanie König/in 2017 Marie Dieckmann 2016 Lara Nierwettberg 2014 Janos Wesselkock 2012 Dennis Kaufmann 2011 Phillip Schulte 2010 Jonas Rose
© 2016 - 2018 BSV Bad Laer Kontakt: info(at)bsv-badlaer.de
Jugendkompanie 2018
Frederik Kaufmann neuer Jugendkompanie König 2018
Jugendkompanie hat einen neuen König Schellenbaum erstrahlt im neunen Glanz Vor dem Spaß kommt die Arbeit. Am 25. Mai traf sich die Jugendkompanie des BSV auf Blombergs Höhn um zum einen den Schellenbaum zu polieren und zum anderen, eine/n neue/n König/in zu ermitteln. 19.35 Uhr wurde das Schießen eröffnet, es dauerte knapp eine Stunde, bis Jessika Jochmann um 20.25 Uhr die Krone abschoss. 20.45 Uhr schoss Marius Meißner das Zepter ab und um 20.56 Uhr Max Hennesen den Apfel. Ole Wolters sicherte sich um 21.03 Uhr den Schweif, ehe der Rumpf mit beiden Flügeln um 21.10 Uhr von Frederik Kaufmann zu Fall gebracht wurde. Zur Königin nahm er sich Sarah Pelke. Die Jugendkompanie kann Stolz auf aktuell 57 Mitglieder im Alter von 13 - 18 Jahren schauen, von den 40 in diesem Jahr an der Kompaniefeier teilgenommen haben. Bei bestem Wetter gab es im Anschluss kühle Getränke und Bratwurst auf Blombergs Höhn!